Deutscher ev. Kirchentag 2017 in Berlin

Diskussionen, Bibelarbeiten, Offenes Singen, Gottesdienste, Stöbern auf dem Markt der Möglichkeiten, Konzerte, kurze Nächte in Klassenräumen und vieles mehr – das war der Deutsche evangelische Kirchentag 2017 in Berlin und Wittenberg.  Unter der Losung ‚Du siehst mich‘ (1.Mose 16,13) besuchten wir, eine 15-köpfige Gruppe aus Seesen und Bad Gandersheim, zusammen mit 100.000 anderen Menschen die Veranstaltungen vor dem Brandenburger Tor, auf dem Platz der Republik, auf dem Messegelände, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und an den unterschiedlichsten Orten. Den krönenden Abschluss bildete die Nacht der Lichter mit einem Taize-Gottesdienst und anschließendem Übernachten unter freiem Sternenhimmel in Wittenberg. Geweckt wurden wir am Sonntag Morgen von leisen Klängen der Sonnenaufgangsandacht.

Wir freuen uns auf den nächsten ev. Kirchentag 2019 in Dortmund!

Deutscher ev. Kirchentag 2017 in Berlin