Kinderfreizeit 2018

Das Alien ist gelandet!!!

Am letzten Januarwochenende hatte wir Alienbesuch in Clausthal-Zellerfeld.
Mit 29 Kindern ging es in das „Versuchslabor Kraftzwerg“, um das Alien über das Wochenende zu begrüßen und ihm aus seiner Notlage zu helfen! Mit hochmodernen Materialien wie Pappe, Scheren, Kleber und Schwimmnudeln bauten wir neue Raumschiffteile für das Alien, Laserschwerter und sogar eigene kleine Raumschiffe, um das Alien aus dem großen, dunklen Wald zu retten und ihm eine schöne Begrüßung zu bereiten.

So machten wir uns auf in den Wald, überwanden die letzten Hürden wie Laserbarrieren oder knifflige Codes, um dann endlich das Alien zu entdecken. Es saß ganz alleine auf seinem zertrümmerten Raumschiff und wurde herzlich von den Erdbewohnern begrüßt.

Die Erde wurde aliengerecht erklärt und die Kindern halfen dem Alien Rugiwu, wo sie nur konnten. Rugiwu aß mit uns noch Abendbrot, beziehungsweise grünen Schleim, um dann mit dem neu zusammengebauten Raumschiff des kuriosen Professors wieder abzureisen.
Es ging also wieder nach Hause für Rugiwu, zu seinem Heimatplaneten WOOP_2705. Mit Rauch, bunten Lichtstrahlen und komischen Getute verließ das Alien Rugiwu uns schließlich.

Um die Trauer des Abschiedes zu lindern, guckten wir uns noch einen richtigen Weltraumfilm an: Wall-E.
Am Sonntag traten wir wieder die Heimreise zu unseren Heimatplaneten Gandersheim, Delligsen und Seesen an.

Ein schönes Wochenende ging mal wieder viel zu schnell um!
Es war echt toll!

Es grüßt das Team
Ann-Kristin, Stephan, Arne, Gloria, Philipp, Johanna und Nina 🙂