Wir sind die Evangelische Jugend der Propstei Gandersheim-Seesen. Wir sind Jugendliche aus allen Gestaltungsräumen der neu zusammengelegten Propstei. Dreimal im Jahr treffen wir uns zu einer gemeinsamen Vollversammlung (auch Propsteijugendversammlung/ -ring genannt), um anliegende und aktuelle Themen zu besprechen und zu diskutieren, unser Programmheft für das folgende Jahr zu erstellen, Anträge an die uns auf Landeskirchenebene vertretende Jugendkammer heranzutragen, aber auch um einander kennenzulernen, das ein oder andere Spiel zu spielen und neue Teams für unsere Freizeiten zu finden, sowie vieles mehr. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gerne etwas in unserer Propstei mitbestimmen möchte, ist herzlich eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen. Die Termine und Zeiten entnehmt bitte unserem aktuellen Jahresprogramm.

Der Vorstand

Aus unserer Vollversammlung gewählt ist ein aus sechs Mitgliedern bestehender Vorstand, der eure Interessen vertritt und die Versammlungen gestaltet. Unterstützt wird er dabei von unseren hauptamtlichen Diakoninnen. Der Vorstand wird immer für zwei Jahre gewählt.

Der Vorstand:

           Von links hinten: Nils Schünemann, Ann-Kristin Placzek, Lily Tappe  Von links vorne: Lena Gerstmann, Julia Cranen und Nina Radloff.


Die Jugendkammer

Wir werden in unserer Propstei auf der nächsthöheren Ebene der Landeskirche durch die Jugendkammer vertreten. In der Jugendkammer der Landeskirche Braunschweig kommen Delegierte aus der ganzen Landeskirche zusammen und arbeiten als gemeinsames Team an zumeist selbstgewählten Themen, die die Fragen der landeskirchlichen Jugendarbeit betreffen, und richten Stellungnahmen sowie Anregungen an die Landessynode. Als Mitglied der Jugendkammer triffst du dich mindestens dreimal im Jahr mit vielen sehr engagierten ehrenamtlichen Jugendlichen und kannst deine Stimme dort sowie auch in verschiedenen Ausschüssen mit einbringen. Die Jugendkamner wird für drei Jahre gewählt.

Die Jugendkammer:

Von links: Julia Cranen (Vertreterin), Ricardo Kuhnke (Delegierter), Henrike Sannecke (Delegierte) und Sebastian Placzek (Vertreter). (Auf dem Foto fehlen: Jana Wurmstädt (Delegierte) und Lukas Helmboldt (Delegierter) )

Durch die Mitarbeit in der Evangelischen Jugend erhältst du einzigartige Möglichkeiten, triffst eine bunte Personenvielfalt und kannst neue Erfahrungen sammeln. Also sei bei der nächsten Vollversammlung dabei!


Unsere Hauptamtlichen

Andrea Redeker
Propsteijugenddiakonin
05381 9429 24
andrea.redeker@lk-bs.de

Heidi Hein
Jugenddiakonin Pfarrverband Neiletal
05383 32 6
heidemarie.hein@lk-bs.de

Sonja Dreyer
Propsteijugenddiakonin (Geschäftsführung)
05381 9429 25
sonja.dreyer@lk-bs.de

Tim-Florian Meyer
Propsteijugendpfarrer
05381 9429-0
tim-florian.meyer@lk-bs.de

 

 

 

 

 


Unterstützung für Freizeiten – Förderverein „Lichtblick“

Damit auch Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien an Veranstaltungen der Propstei Gandersheim-Seesen teilnehmen können, versuchen wir mit Zuschüssen zu helfen. Dazu müssen Sie einen Brief bis zum 31. Mai 20l 8 an den „Verein zu Förderung der Evangelischen Jugend e.V.“ schicken und in diesem um finanzielle Unterstützung bitten. Der Brief ist an den Förderverein zu adressieren, und im Kirchenzentrum abzugeben.

Der Brief sollte beinhalten:

  • Name des Teilnehmenden
  • Die Freizeit, für die Ihr Kind fest angemeldet ist
  • Beschreibung der sozial schwierigen Lage (Es kann z.B. eine Zusage für Unterstützung von Jugend- oder Sozialamt sein)

Die höchstmögliche Unterstützung liegt bei 25% des Freizeitpreises. Ob es eine finanzielle Unterstützung gibt, obliegt dem Förderverein und seinen finanziellen Mitteln. Ein Anspruch auf Hilfe besteht dabei nicht.

Ist dies nicht ein Lichtblick?